Holiday in Cambodia! Tinis Kambodscha-Blog

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Tarantula...

Meine kulinarischen Experimente werden immer extravaganter, heute hatte ich gebratene Tarantel, sie wird komplett in einem Stueck serviert, allerdings haben wir nur die Beine gegessen, der Koerper war mir echt zu eklig, ausserdem habe ich von Westlern gehoert,die Vergiftungserscheinungen hatten, nachdem sie ne ganze gegessen hatten, die Einheimischen machen das zwar, aber fuer Touris ist es wohl nicht empfehlenswert. War eigentlich ganz lecker, wenn man sich erstmal ueberwunden hat. Jetzt fehlt mir nurnoch Schlange auf meiner to-eat-Liste, Frosch hatte ich ja Samtag schoen, die taten mir allerdings ein bisschen leid, man konnte halt auch noch erkennen, dass es Beinchen waren.

Mein Besuch beim Arzt war voellig unkompliziert, Semeth hat mich hingebracht und ist auch zum uebersetzen mitreingekommen, aber der Arzt hat super Englisch gesprochen, war also nicht noetig, Er hat gesagt, dass das halb so wild ist und mir was zum reinigen mitgegeben, das ganze sieht auch echt schon sehr viel besser aus und wird wohl in ein paar Tagen komplett verheilt sein. Ich musste sofort zahlen, waren aber nur rund 20 $ und die Behandlung war echt gut, sogar die Krankenschwester hat gut Englisch gesprochen und Smalltalk mit mir betrieben, alles sehr nett.

Ich bin, obwohl es mir nach wie vor sehr sehr gut gefaellt hier, ein bisschen am ueberlegen, ob ich vielleicht Ende November zurueck fliege, ich hab hier soviel gesehn und erlebt und komme garnicht dazu, das ganze in Ruhe zu reflektieren, es gibt soviel, ueber dass ich ordentlich nachdenken moechte und dazu fehlt mir hier die Zeit und vor allem der Abstand zu allem. Ich hab das Gefuehl, bis oben hin mit neuen Erfahrungen vollgepackt zu sein, die ich alle noch garnicht verarbeitet hab.

Ich moechte auf jeden Fall wiederkommen, aber fuers erste Mal sind 2 Monate Suedostasien vielleicht genug.

Mal sehen, ich kann das sehr spontan entscheiden und werd abwarten, wie ich das ganze in drei Wochen sehe. Solange moechte ich auf jeden Fall noch bleiben.

Soweit von mir, morgen wird ein elend langer Tag (9 - 7:30)

Ich drueck euch alle!

3.11.08 16:04

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen